Auf dem Bio-Bauernhof

 

 

Unser 2.Wandertag führte uns auf den Puti-Hof in Buchkirchen. Dort durften wir frisch gemähtes Gras an die Tiere verfüttern und anschließend beim Melken der Kühe mithelfen. Aus der Milch wurde dann auch gleich Kakao gekocht, den wir zur Jause mit selbstgebackenem Brot verkosten durften.

 

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Beim Zusammenrechen des Heus helfen alle fleißig mit!

 

Das Gras wird auf die Scheibtruhe verladen und zu den Tieren in den Stall gebracht...

 

So eine Scheibtruhe ist auch ein tolles Taxi!

 

Im Stall freuen sich Ziegen, Kühe und Pferde über das gute Futter...

 

... und auch über "Streicheleinheiten"!

 

 Jetzt wird es spannend! Wir dürfen beim Melken zuschauen und es auch selbst versuchen...

 

Die Milch wird auch gleich zur Jause verkostet. Mmmh - das selbstgebackene Brot mit Butter, Marmelade oder Ziegenkäse und das Erbeerjoghurt schmecken soooo lecker!

 

 

Zum Abschluss drehen wir noch einige Runden auf dem Pferd. Dann wird es auch schon Zeit den Nachhauseweg anzutreten.